bootstrap theme

FULL-WIDTH INTRO

SAVE THE DATE!
31.05.-02.06.2019

Liebe Bücker Freundinnen und Freunde,
Gleich ob Doppeldecker oder Tiefdecker Piloten,
nach dem erfolgreichen Treffen in 2015 und dem
großen Interesse an unseren tollen Flugzeugen,
möchten wir daran anschließen und euch in diesem Jahr wieder nach Hof- Plauen EDQM einladen.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung, mit Namen, Personenzahl, Typ und Kennzeichen unter folgender Emailadresse:  
info@bueckertreffen-hof.de.
Oder ihr verwendet nebenstehendes Formular.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen
und ein tolles Treffen.

Walter Wimmer
D-EIWW

Ablauf

30.
05.

Early Bird Freitag



Zwangloser Anflug.

18:30
Abfahrt gemeinsames Abendessen in einem fränkischen Biergarten (Treffpunkt großes Rolltor am Flugplatz)
Gemeinsame Übernachtung im Hotel Quality  in Hof.

01.
06.

Samstag


Anflug bis 12:00
  Uhr
Tanken, entweder AvGas vom Platz oder auch MoGas/Super-Plus, 98 Oct. vom Verein.


13:00 Uhr      
Willkommen und Briefing in der Halle B für den anschließenden gemeinsamen Rundflug 12 in 3‘ über das Fichtelgebirge. Festlegung der 3‘ Gruppen.

Kunstflugchallenge:
Bei genügend Interesse können wir eine kurze Kunstflugchallenge in einer eigens eingerichteten Kunstflugbox im Nordwesten des Platzes ausrichten.


14:00 Uhr
Gemeinsamer Start auf entweder Asphalt oder Grasbahn*! 
*Grasbahn braucht eine vorherige Außenlandegenehmigung durch das Luftamt Nord. Hierbei bin ich sehr gerne behilflich, und wir werden versuchen die Gebühren zurück zu erstatten.


15:00 Uhr 
Nach dem Rundflug Landung auf der Grasbahn in Eger/Cheb/LKCB. 
Kaffee und Kuchen mit den dortigen Fliegerfreunden.  
Kleiner Hinweis: für diese Landung ist dank Schengen zwar kein Flugplan nötig, aber entweder ein BZF i, oder ein AZF. 

Ich erwarte die Landung auf deren toller Grasbahn, während wir wir auf der festen Bahn wahrscheinlich abstellen.
Funk geht aus Englisch oder Deutsch. Rufzeichen des Platzes ist CHEB Radio auf 122,205.


16:30 Uhr
Start zum Rückflug nach Hof. Hier stehen sowohl Gras als aus Grasbahn* zu Verfügung,  
Versorgen der Maschinen nach Wunsch.
Abstellen der Maschinen für die Nacht in den Hallen nach Anweisung der Hallenwarte.


18:00
Abfahrt in das Hotel


19:00
Gemeinsames Abendessen im Hotel (Jeder zahlt selbst)
Verleihung Ehrenpreis Kunstflug.



02.
06.

Sonntag


10:00 Uhr 
Gemeinsame Rückfahrt mit dem Bus zum Fluplatz.
Wer individuell zurück fahren möchte kann das mit dem Taxi 09281-3033 (Sammeltaxi möglich) tun.

11:00 Uhr 
Alternativ kann die Kunstflugchallenge auch anstatt Samstags am Sonntag ausgerichtet werden.

XX:XX Uhr
Rückflug

Mobirise

Piloteninformationen

Grasbahn Hof-Plauen EDQM

Für die Benutzung einige wichtige Hinweise:

- Die Bahn ist 750m lang, und 30 m breit.
- Sie liegt 10 m seitlich, nördlich der Asphaltbahn.
- Sie beginnt im Osten in Richtung 26 HINTER der Anflugbefeuerung.
- Der Bereich vor den nördlich gelegenen ILS Einrichtungen ist absolut zu meiden.
- Aus Westen in Richtung 08 beginnt sie hinter der längs stehenden Halbbahnmarkierung für die Asphaltbahn.
- Die Begrenzungen sind mit weißen Farbmarkierungen an den Enden und in der Hälfte, sowie aufgestellten Rot-Weißen      Pollern markiert.
- Zum Aufrollen auf die Hauptbahn bitte die Anweisungen des Towers abwarten.
- Die beiden Querwege aus Asphalt sind eben, und nur dort sollte auf die Hauptbahn aufgerollt werden.
- Ein gleichzeitiges Anfliegen auf die Hauptbahn und die Grasbahn ist NICHT erlaubt.
- Die Bahn hängt etwas nach Norden.
- Bei Nordwind ist vor dem nördlich gelegenen Wald mit Verwirbelungen zu rechnen.
- Der Betrieb auf der Grasbahn erfolgt auf eigene Gefahr seitens des Piloten und der Flugzeughalters.

Funkfrequenz: 

HOF TWR 124.355

Hinweis:
Die Benutzung der Grasbahn bedarf unbedingt der rechtzeitigen,
vorherigen schriftlichen Genehmigung. PPR reicht nicht aus.

Näheres über den Organisator.

Mobirise

EGER / CHEB LKCB 

Funkfrequenz: Cheb Radio 122.05

Mobirise
Mobirise

Bücker Rundflug 2015 Hof-Plauen, Marienbad, Eger/Cheb, Hof am 2.Juni 2019:

Strecke: Hof EDQM 124.335, Quebec, Mitterteich (49°56`48 N/12°14`44 E), Marienbad ex LKMR (49°55`22.40 N/12°43`32.90 E), EGER/CHEB LKCB-Zwischenlandung, Quebec, Hof EDQM.

Zeitbedarf bei 140 km/h ca. 1.01 h.

Streckenführung siehe Karte.

Tschechien ist Schengen Gebiet, kein Flugplan, aber BZF I/AZF wer funkt. Man spricht deutsch.

An/Abflug Hof von/bis Quebec max. 3.000 ft, bzw.1.000 m.

Der Leader fliegt einen normalen, großen Abflug, die Mitflieger aufholen lassen. Die anderen schneiden in die Platzrunde.

Flughöhe Strecke ca. 3.500 ft/ 1.700 m.

Umrundung der Strecke entgegen Uhrzeigersinn.

Fliegen in Gruppen a 3-4, lose Formation. Eigene Verantwortung.

Genügend Abstand halten. Leader per eigener Vereinbarung/unser Vorschlag.!

Es funkt nur der jeweilige Leader pro Gruppe. Keinen Transponder benutzen. Bord zu Bord 123.450

Nicht überholen.!

Formation spätestens im Gegen/Queranflug auflösen. Landung einzeln.!

In Eger auf Gras landen, auf Beton abrollen! 

Landerichtung 05/29, 1.600 ft Platzhöhe, Länge 925. Gras, Abstand halten. Frequenz 122.205.

Start in Eger einzeln.

Anflug auf Hof über Quebec, es funkt nur der Leader, Formation im Queranflug auflösen.

Achtung Südplatzrunde! Überqueren der Grasbahn nur mit Freigabe des Towers.

Fotoflieger Piper steht zur Verfügung östlich des Kornbergs. (Andreas)

Mit dem Newsletter verpassen Sie keine Neuigkeiten. 

Galerie

Bilder vom Bückertreffen in Hof 2015. 
(Fotos: Andreas Rau)

Kontakt 

Walter Wimmer
Wartleite 10b
95189 Köditz

info@bueckertreffen-hof.de                     
Mobil: +49 176 70489720

 

FULL-WIDTH INTRO

Schöne mobile Websites

Full-Width Intro mit regulierbarer Höhe, Bild im Hintergrund und Overlay. Klicken Sie auf den Text, um ihn zu bearbeiten.